Produktionen

Serie

Auf dem Jakobsweg

Folge 1: Der harte Weg über die Pyrenäen – Von Saint-Jean-Pied-de-Port nach Estella

Fünf, sich noch fremde Menschen treffen sich in Saint-Jean-Pied-de-Port, um gemeinsam den Jakobsweg – den Camino Francés zu wandern. Die ersten Etappen führen sie 100 km über die französischen Pyrenäen in die spanische Region Navarra, vorbei an geschichtsreichen Kapellen und Kirchen. Die Pilger lernen sich auf dem Weg nach Estella kennen, die Truppe ist bunt gemischt, jeder hat eine andere Motivation und verschiedene Ziele.  Die gelbe Muschel auf blauem Grund weist ihnen stehts die Richtung.  Sie besuchen auch ein geschichtsträchtiges Café in Pamplona und erleben die spezielle Energie der romanischen Kirche Santa María de Eunate, zu der es so einige Legenden gibt.

 


BUCH & REGIE: Susanne Bohlmann KAMERA: Anna Baranowski, Susanne Bohlmann, Jochen Schmoll SCHNITT: Agnès Padrol-Sureda MUSIK: Martin Fliegenschmidt REDAKTION: Linde Dehner (Arte)