Produktionen

Serie

Die Europa-Saga

Folge 6: Wo wir stehen – was uns bleibt

Nie erlebt Europa eine so lange Phase des Friedens und Wohlstands wie nach dem Zweiten Weltkrieg. Als 1989 der „Eiserne Vorhang“ fällt, scheint der Traum eines in Frieden und Freiheit vereinten Europas endlich Wirklichkeit zu werden. Doch ob Finanz- oder Flüchtlingskrise – die Europaeuphorie ist verschwunden, Nationalisten sind wieder auf dem Vormarsch. Nicht erst seit dem „Brexit“ droht Europa auseinanderzubrechen. Wo steht Europa heute, wo steuert es hin? Ist Europa noch zu retten? Der Kontinent steht am Scheideweg…

 


BUCH UND REGIE (DOKU): Gero von Boehm, Martin Carazo Mendez, Christel Fomm, Sabine Klauser     REGIE (SZENE): Christian Twente     MODERATION: Christopher Clark     KAMERA: Alexander Hein, Martin Christ, Michael Kern, Roland Breitschuh, Marc Riemer     SCHNITT: Andreas Tiletzek, Fabian Wienke     MUSIK: Paul Rabiger   REDAKTION: Martina Müller (ZDF)