Produktionen

Serie

Die glorreichen 10

Folge 2: Die krassesten Kindheiten der Geschichte

Die Kindheit ist die beste Zeit des Lebens. Ein Glaube, der sich mit fortschreitendem Alter festsetzt. Aber häufig ist es nur ein verklärter Blick auf die wilde Zeit. Wir verklären nichts und werfen einen Blick in die Geschichte. Denn die ist wahrlich voller krasser Kindheiten: Jungen, die im 18. Jahrhundert noch vor der Pubertät verstümmelt werden, um ihre engelsgleichen Stimmen zu bewahren, Tutanchamun, der als Kind zum Herrscher über ein Riesenreich wird, bevor er als junger Mann auf rätselhafte Weise ums Leben kommt, oder die legendären Wolfskinder, die einen Großteil ihrer Kindheit ohne menschliche Fürsorge verbringen. Und ein Blick ins Tierreich zeigt, dass eine krasse Kindheit bereits im Mutterleib beginnen kann.