Produktionen

Leschs Kosmos – Bewegung

Universalmedizin mit Nebenwirkung

Sport kann das Leben verlängern und hält uns geistig fit. Doch nur etwa 14% der Deutschen bewegen sich ausreichend. Die Folgen – nicht absehbar. Auf der anderen Seite fordern sich Fitnesshungrige alles ab in fester Überzeugung, ihrem Körper Gutes zu tun. Laufen boomt besonders. Gerade beim Marathon jedoch schlägt der plötzliche Herztod immer wieder zu. Ist Sport in Wahrheit doch Mord? Ab welcher Dosis wird Bewegung zur Gefahr? Und warum fällt es andererseits der Mehrzahl der Deutschen so schwer, sich zu einem Minimalpensum an Fitness für die eigene Gesundheit aufzuraffen? Harald Lesch lotet die Grenzen des „Wundermittels Bewegung“ aus.

 


BUCH: Christine Voges     REGIE: Christine Voges     KAMERA: Adnane Korchyou    SCHNITT: Jens Greuner      MUSIK: Markus Lehmann-Horn     REDAKTION: Christine Haak / 3sat Nicole Schleider, Katharina Finger