Produktionen

Leschs Kosmos – Digitale Stimmenfänger

Meinungsmache im Netz

Wir sind online – immerzu und jederzeit. In Zeiten des Wahlkampfs birgt das eine Gefahr – denn Meinungsmacher im Netz sind in der Lage, soziale Netzwerke zu unterwandern und dort gezielt Informationen unterzubringen. Damit haben sie das mächtigste Gut in der Hand, das eine Demokratie besitzt: die Stimme jedes Einzelnen. Warum wir so freiwillig unsere Daten preisgeben, wie Filterblasen entstehen und ob wir uns vor der Meinungsmache im Netz schützen können, erklärt Harald Lesch in seiner neuen Folge von Leschs Kosmos.