Produktionen

Manganknollen vom Meeresgrund

Goldrausch im Pazifik

Sie diente als Coverstory für die teuerste und spektakulärste CIA-Operation aller Zeiten. Sie ist Hoffnungsträgerin für Menschen, die alles hatten – und alles verloren haben: Die Manganknolle. Nationen aus aller Welt reißen sich darum, diese Metallbrocken aus der Tiefe des Ozeans zu bergen. Doch kann industrieller Bergbau wirklich gelingen – viertausend Meter unter Wasser? Was wird mit dem Ökosystem Tiefsee passieren, wenn der Mensch auch in diesen letzten unberührten Teil der Erde vordringt?

Wir begleiten die Wissenschaftler des Forschungsschiffs SONNE auf ihrer Expedition zum sogenannten „Manganknollen-Gürtel“ im Pazifik – und auf ihrer Suche nach einer Antwort, die unsere Zukunft bestimmen könnte.