Produktionen

Markus Lanz – Amerika ungeschminkt

Markus Lanz macht sich auf den Weg in die USA, um die Stimmung der Menschen im Land vor der Präsidentschaftswahl einzufangen. Er führt dabei persönliche Gespräche und nähert sich den Menschen mit ihren Schicksalen quer durch das ganze Land und alle Schichten. Immer wieder spontan, mit überraschenden Erkenntnissen und einer Messsucherkamera, mit der Markus Lanz seine Amerika-Bilder während der Produktion festgehalten hat und die in die Doku einfließen. Entstanden ist eine vielfältige Momentaufnahme vom Land der begrenzten wie unbegrenzten Möglichkeiten. Ein Road-Movie, das Einblicke in die amerikanische Seele liefert.

 

 


BUCH UND REGIE: Silke Gondolf     KAMERA: Uri Shwartz und Klaus Sturm     TON: Alexander Marshall und Richard Fleming     SCHNITT: Martin Kayser-Landwehr     FARBKORREKTUR: Dany Schelby     MUSIK: Paul Rabiger SCHNITTASSISTENZ: Rafal Bujoczek   MITARBEIT: Niklas Moller und Sabrina Baltes     ARCHIVRECHERCHE: Lutz Pinkert     LINE PRODUCER USA: Christian Tempich    PRODUKTIONSLEITUNG GRUPPE 5: Svenja Wolter   REDAKTION ZDF: Susanne Krummacher