Produktionen

„Markus Lanz – Deutschland!“ (AT)

Gespräche über Einigkeit und Recht und Heimat

Globalisierung, Digitalisierung und Wertewandel prägen und verändern unsere Gesellschaft. Berechtigte Sorgen oder übertriebene Angst? Wie erleben die Deutschen ihr Land und vor allem, wie leben sie in ihrem Land? Warum ist der Heimatbegriff plötzlich wieder so aktuell, quer durch viele Parteien? Und was bedeutet Heimat heute überhaupt? Auf seiner Deutschlandreise geht Markus Lanz Fragen wie diesen nach. Dazu besucht er nicht nur unterschiedliche Regionen, sondern auch Menschen mit ganz unterschiedlichen Biographien und Lebenswegen im Ruhrgebiet, in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin-Kreuzberg und Oberbayern. So bekommen Themen wie Strukturwandel und Industrieabbau, Migration und Integration, Nationalismus und Parallelgesellschaften genauso ein Gesicht, wie die Fragen nach Tradition und den Chancen für die Zukunft.

 

 


BUCH UND REGIE: Silke Gondolf     KAMERA: Ole Jürgens    TON:  Steven Gülzow         SCHNITT: Andreas Wüstefeld      AUFNAHMELEITUNG:  Raik Zepuntke     SCHNITTASSISTENZ: Rafal Bujoczek     REDAKTION ZDF: Susanne Krummacher