Produktionen

Markus Lanz – Schweden ungeschminkt

Zeigt SARS-CoV-2 erstmals die Grenzen des schwedischen Sonderwegs? Markus Lanz bereist Schweden im Winter 2020/2021, ein Land, dessen Selbstbewusstsein erstmals angegriffen zu sein scheint. Die Debatte um den Preis der persönlichen Freiheit spaltet die Gesellschaft tief und offenbart in vielen anderen Bereichen des Lebens negative Seiten, die vielen Schweden vor der Pandemie nicht bewusst waren oder die sie zumindest nicht sehen wollten.

 


BUCH & REGIE: Silke Gondolf KAMERA: Ole Jürgens, Mattias Fink SCHNITT: Martin Kayser-Landwehr TON: David Matthias Kreitschmann REDAKTION: Stefan Bayerl (ZDF), Henning Brekenkamp (ZDF)