Produktionen

Serie

Terra X – Große Völker

Eine Zeitreise zu den Wurzeln Europas mit Comic-Elementen
Demokratie, Gesetze, Wissenschaft, Literatur, Theater, Olympische Spiele, Wasserversorgung, Straßennetze, Fernhandel, Überquerung der Weltmeere, Globalisierung – die Liste der Errungenschaften, die das Europa von heute kennzeichnen, ließe sich endlos fortführen. Doch ausnahmslos alles, was unser heutiges Leben prägt, basiert auf über 2000 Jahre alten Ideen und Erfindungen. Die neue „Terra X“-Reihe „Große Völker“ versteht sich als Zeitreise zu den Wurzeln Europas und den Nationen, die den Weg in die Moderne geebnet haben.

In drei Folgen werden die Pionierleistungen der Griechen, Römer und Wikinger vorgestellt.

Folge 1: Griechen
Folge 2: Römer
Folge 3: Wikinger