Produktionen

75 Jahre Deutschland (AT)

Wie hießen die größten Versandhäuser in Westdeutschland? Was versteht man in Deutschland unter der „Friedlichen Revolution“? Wie hoch ist der Anteil der Menschen mit Einwanderungsgeschichte in Deutschland? Zum Jahrestag der Gründungen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR führt Mirko Drotschmann durch Höhepunkte der deutschen Geschichte der letzten 75 Jahre: einer Geschichte von Teilung und Einheit, Freiheit und Diktatur, Wirtschaftswundern und Weltmeisterinnen. Er trifft Zeitzeuginnen und Experten, die uns auf eine Reise in die deutsche Geschichte mitnehmen, und stellt Menschen auf der Straße Fragen zu wichtigen Ereignissen und Entwicklungen seit 1949. Eine Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen zeigt, wie gut sich die Deutschen auskennen. Was haben wir noch in Erinnerung? Was ist in Vergessenheit geraten? Was macht Deutschland aus?


BUCH & REGIE: Sabine Bier, Roland May  KAMERA: Jörg Adams, Bastian Bahrenbrock     SCHNITT: Volker Gehrke     TON: Moritz Minhöfer    MUSIK: Ritchie Staringer   REDAKTION: Annette von der Heyde (ZDF), Stefan Brauburger (ZDF)