Produktionen

Terra X: Reise ins Licht (AT)

Das Bewusstsein, sterblich zu sein, unterscheidet uns von allen anderen Lebewesen auf unserem Planeten. Ohne dieses Wissen hätten wir uns wahrscheinlich nie Vorstellungen vom Jenseits gemacht und die Idee einer unsterblichen Seele entwickelt. Was geschieht an der Schwelle des Todes in unserem Gehirn? Fliegen wir durch einen Tunnel dem Licht entgegen? Sorgt die Chemie des Todes dafür, dass der Abschied von einem großen Glücksgefühl begleitet wird?
Zweimal in unserem Leben durchschreiten wir ein Portal in eine neue, uns unbekannte Realität: wenn wir das Jenseits betreten und wenn wir das Licht der Welt erblicken.
Wem ist schon bewusst, dass wir alle einmal in einer geheimnisvollen Unterwasserwelt gelebt haben? Und dass wir mit unserem ersten Atemzug einen Schritt vollzogen haben, für den die Evolution Jahrmillionen brauchte? In den neun Monaten bis zur Geburt passiert Unglaubliches. Wie prägt uns das Erleben in diesem fremden Universum?
Für Terra X begibt sich Mai Thi Nguyen-Kim auf eine faszinierende, unterhaltsame und manchmal spirituelle Forschungsreise, um herauszufinden, was wir über Anfang und Ende des Lebens wissen und was vielleicht für immer ein Geheimnis bleiben wird.