Produktionen

Serie

Beim Pelzig auf der Bank

Du hast keinen Bock mehr, dir reicht es, du bist am Ende? Die Coronakrise, die Demokratie, das Leben – alles nervt und hat dir übel mitgespielt? Dann naht jetzt: Erste Hilfe für gekränkte Seelen. Mit „Beim Pelzig auf der Bank“, einem satirischen Roadmovie-Doku-Talkformat, knüpft Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig im Karo-Hemd, mit Cord-„Hütli“ und „Täschli“ an seine erfolgreichen Talksendungen an. Er lädt zu Gespräch und Bowle „to go“ auf eine rollende „Freundschaftsbank“. Bei ihm kann der geplagte Mensch Platz nehmen und verschnaufen, sich die Sorgen von der Seele reden und Utopien entwickeln. Pelzig nimmt die Nöte zum Anlass, sich in der dreiteiligen Dokureihe auf die Suche nach Lösungen zu begeben und mitzuarbeiten.

Her mit den Ideen für eine bessere Welt nach Corona, für eine starke Demokratie und ein glückliches Leben!

 


BUCH: Eva Schötteldreier, Frank-Markus Barwasser     REGIE: Eva Schötteldreier      KAMERA: Adnane Korchyou, Sebastian Wunderlich     SCHNITT: Fabian Reisch TON: Marcel Lepel     REDAKTION: Wolfgang Aull (3sat)