Produktionen

Serie

Die Deutschen

In der zehnteiligen Dokumentarreihe zur Geschichte der Deutschen wird der historische Bogen gespannt von den Anfängen unter Otto dem Großen im 10. Jahrhundert bis zur Ausrufung der ersten Republik durch Philipp Scheidemann am 09. November 1918. Es geht um ein Jahrtausend wechselvoller Vergangenheit, um die Entstehungsgeschichte einer „föderativen Nation“, um Einheit und Vielfalt.

Nie zuvor entstand eine so aufwändige Dokumentarreihe zur deutschen Geschichte. Entscheidende Wendepunkte wurden, eingebettet in dokumentarische Sequenzen, szenisch rekonstruiert.

Insgesamt kamen bei der High-Definition-Produktion – neben namhaften Schauspielern – Hunderte von Komparsen zum Einsatz. Fast fünfhundert hochkarätige 3D-Grafiken und Computeranimationen sowie eindrucksvolle Aufnahmen von historischen Schauplätzen, geschichtlich bedeutungsvollen Bauten und typischen Landschaften fließen in die Filme ein.

Die zehn Folgen, die nach prägenden Figuren der deutschen Geschichte gegliedert sind, gewähren Einblicke in die verschiedenen Epochen und die jeweilige Lebenswelt der Deutschen.

Nominiert als Beste Dokumentation für Deutscher Fernsehpreis 2009.