Produktionen

Serie

„Mein erstes Mal“

Erstwähler treffen auf Spitzenkandidaten

Jeweils drei Spitzenkandidaten treffen auf rund 50 Erstwähler und diskutieren die Themen der anstehenden Europawahl: „Wie wollen Sie es schaffen, die Vorteile der EU den Menschen wieder näherzubringen?“, „Wie soll die Zukunft junger Menschen in digitaler Hinsicht ausgebaut werden?“ und „Warum wirken so viele Prozesse in der EU so undurchsichtig?“ – diese und andere Fragen diskutieren die Abiturienten, Berufsschüler und Studierenden, die im Alter zwischen 18 und 22 Jahren sind und das erste Mal bei einer Europawahl wählen dürfen, mit Politikerinnen und Politikern, die für diese Europawahl kandidieren. Zu Gast in den Sendungen sind Daniel Caspary (CDU/CSU), Katarina Barley (SPD), Nicola Beer (FDP), Özlem Demirel (Die Linke), Sven Giegold (Bündnis 90/Die Grünen) und Jörg Meuthen (AfD). Präsentiert werden die beiden Ausgaben von zwei unterschiedlichen Moderationsteams: Aminata Belli und Andreas Stamm sowie Linda Kierstan und Mirko Drotschmann.