Produktionen

Serie

Die glorreichen 10

Folge 4: Die kühnsten Aussteiger der Geschichte

Manchmal will man alles stehen und liegen lassen. Einfach mal raus aus dem gewohnten Trott. Einige haben sich getraut und sind ausgestiegen. Die Gründe für die historischen Exits sind vielfältig. Der deutsche Papst wirft 2013 das Handtuch, weil er sich den Intrigen im Vatikan nicht mehr gewachsen sieht. Robinson Crusoe hingegen steigt unfreiwillig auf einer einsamen Insel aus, die alles andere als idyllisch ist. Und als aktuellster und glamourösester Ausstieg der Geschichte schafft es selbstverständlich auch der Brexit in unsere Sendung. Die Geschichte zeigt: Ein Ausstieg kann befreien, kann aber auch ziemlich in die Hose gehen. Wie es bei den Briten ausgeht, wird sich noch zeigen.